Einmalig schöne Blumenarrangements bei Fräulein Wunderblume

Sie gilt als die Königin der Blumen: Die Rose! Das florale Symbol der Liebe und Zuneigung blüht in Deutschland hauptsächlich in den Monaten Mai bis Juli. Manche Sorten erfreuen auch im August noch einmal mit ihrem Liebreiz. Wer auf Nachhaltigkeit Wert legt, wird später im Jahr andere zauberhafte Blumen für tolle Sträuße wählen. „Manchmal müssen es eben Rosen sein, zumindest beim Brautstrauß“. Die Floristin Daniela Hilse aus Herford hört das öfter und interveniert: „Es gibt so viele Möglichkeiten für tolle Brautsträuße. Oft blühen Maiglöckchen bereits im April, kleine Sonnenblumen und Lisianthus bieten sich im September an. Wer die Wintermonate als Hochzeitsdatum für sich entdeckt, dem empfehle ich zum Beispiel einen tollen Strauß mit Königs-Protea.“

Foto: D&D Fotostudio Herford


Bei „Fräulein Wunderblume“ stehen die persönliche und individuelle Beratung der Kunden und der schonende, verantwortungsvolle Umgang mit der Natur im Fokus. Anfang des Jahres wagte die Floristin mit Herz und Seele den Schritt in die Selbständigkeit und eröffnete im Herforder Quartier Radewig ihr Floristikfachgeschäft. Mit ihrem Konzept setzt Daniela Hilse gezielt auf regionale und fair gehandelte Ware. „So umfassend wie möglich beziehe ich meine Ware von Unternehmen aus der Region: Folglich entspricht die große Auswahl bei „Fräulein Wunderblume“ immer auch dem, was die Natur saisonal zu bieten hat.“

Fotos: Just A Moment - Redecker Warneke GbR

Wer im Winter Rosen kaufen möchte, bekommt sie auch bei „Fräulein Wunderblume“. Ein Widerspruch ist das nicht: Denn Daniela Hilse achtet bewusst auf das Gütesiegel: Fairtrade zertifiziert. Das Siegel garantiert eine sozial- und umweltverträgliche Produktion. Dennoch fragt sich die Floristin, ob es sinnvoll ist Blumen „künstlich“ zu züchten, damit sie stets und ganzjährig verfügbar sind. „Ich bin der Meinung, dass gerade die begrenzte Verfügbarkeit den Reiz ausmacht und so Blumen zu etwas Besonderem werden.“

 

Fotos: D&D Fotostudio Herford, Sven Hüsemann - sven h. photography


Persönlich liebt die Herforderin Wald- und-Wiesensträuße, die aussehen wie selbst gepflückt. „Es macht mir unfassbar viel Spaß mich an den neusten Trends zu orientieren und daraus dann ganz individuelle, florale Werkstücke zu gestalten.“ Wer ihre Sträuße kennt, weiß, dass jeder Strauß von Fräulein Wunderblume für Individualität, Kreativität und viel Liebe zum Detail steht. Frei nach dem Motto: „Ganz oder gar nicht" sind auch ihre Sträuße für die Braut stets individuell gestaltete Unikate von hoher Qualität.

Fotos: Just A Moment - Redecker Warneke GbR


„In persönlichen Beratungsgesprächen lerne ich die Brautpaare kennen. So kann ich gezielt die Blumendekoration auf deren Geschmack und Persönlichkeit abstimmen. Jeder Mensch ist anders und hat unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen. Deshalb arbeite ich nicht mit Katalogfotos, sondern bespreche mit jeder Braut ein eigenes Konzept. Nach wie vor sind Vintage sowie Boho-Stil beliebt. Die Zusammenarbeit auch mit anderen Dienstleistern ist mir sehr wichtig. Daraus entstehen tolle Projekte und optimale Ergebnisse für meine Brautpaare. Am liebsten arbeite ich mit natürlichen Materialien. Die Natur gibt so viel Wunderschönes vor, daraus zaubere ich Werkstücke, die im Trend liegen. 
 

Fotos: Nelli Brinkmann Fotografie, D&D Fotostudio Herford


Auch die angebotenen Deko-Artikel, Kerzen und Grußkarten bei Fräulein Wunderblume werden bevorzugt von regionalen, kleinen Dienstleistern hergestellt. So sind die Postkarten handgefertigt und auf zertifiziertem Recyclingpapier gedruckt. Bei den Kerzen handelt es sich um vegane Upcycling-Kerzen.  

Unser Tipp: Wer einen Einkaufsbummel in Herford im Quartier Radewig macht,
sollte Fräulein Wunderblume ebenfalls kennen lernen.


 

FRÄULEIN WUNDERBLUME

Radewiger Str. 10 | 32052 Herford
fon: 05221 / 690 33 55 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.fraeulein-wunderblume.de

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.